Pro und Contra

Klar: Auch jede Umgehungsstraßenplanung muss sehr kritisch betrachtet werden. Nur.: Von Minden bis Region Hannover eine einzige Umgehungsstraße und Ausbau, Ausbau, Ausbau,. Wo bleibt ein landes- oder bundesweites Moratorium?  

Nur in Nienstädt darf auf der langen Distanz zwischen NRW und Region Hannover ein Ort vierspurig regelrecht zerteilt werden mit einer Trennwirkung, die einem Grenzzaun nahe kommt. Ist das gerecht? Und ist es gerecht, Nienstädt eine über 50 Jahre alte "Zwischenlösung" nun als "Dauerlösung" zu verkaufen?

Das schreit eigentlich  nach Kompromisslösungen statt Denkverboten und vielleicht auch nach Realismus.

Liebe FreundInnen der alten B65, so sah das damals aus:



zurück

URL:https://gruene-samtgemeinde-nienstaedt.de/gemeinde-nienstaedt/themen/expand/824625/nc/1/dn/1/