Herzlich willkommen!

Hier wächst die neue Internetpräsenz der Ratsmitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Samtgemeinde Nienstädt, in den Bergkruggemeinden und in der Gemeinde Nienstädt.

Rettet die grüne Mitte!

Grüne oder graue Mitte?

Ein gemeinsamer Ortsmittelpunkt der Gemeinden Helpsen, Hespe und Seggebruch, darum beneiden viele Kommunen die Bergkruggemeinden. Wie in Zukunft dieser zentrale Ort gestaltet werden soll, das wird nun wiederum hinter verschlossenen Türen verhandelt.

Friedrich Deventer, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Samtgemeinderat und Ratsmitglied in Helpsen kritisiert in den Schaumburger Nachrichten vom 20.03.2021 (Seite 11) die mangelnde Bürgerbeteiligung in dieser Frage. Er spricht von "komplettem städtebaulichen Versagen" und befürchtet, dass der Rest der Grünen Mitte nun zubetoniert wird. Hintergrund sind Überlegungen, den Edeka-Markt Köpper in Helpsen zu halten mit großzügigen Erweiterungsmöglichkeiten in die Grüne Mitte hinein.

Hier >>> sehen Sie unser Plakat zur Grünen Mitte in Bildschirmgröße

Mehr zum Thema demnächst unter "Bergkruggemeinden" .

Aus urheberrechtlichen und presserechtlichen Gründen können wir Ihnen den ausführlichen Artikel der Schaumburger Nachrichten nicht zur Verfügung stellen. Hier können Sie ihn mit Bezahlschranke abrufen >>>.  Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

In Nienstädt, aus Nienstädt, für Nienstädt:

Das war unser Programm zu den Kommunalwahlen 2016:

 

 

 

←Zum Lesen klicken Sie bitte hier die Titelseite an

URL:https://gruene-samtgemeinde-nienstaedt.de/startseite/