Kommunalwahl 2016

Aufgrund der "Mehrheitsklausel", nach der ein Wahlvorschlag mit einem Stimmenanteil über 50% auch die Mehrheit der Sitze erhält, konnte die SPD bei der Wahl 2016 ihre absolute Mehrheit im Samtgemeinderat halten. Wir Grünen erlangten drei Mandate, ein viertes Mandat wurde sehr knapp verfehlt. Neu ist, wie in Helpsen, die Präsenz von WIR im Rat. Sitzverteilung: SPD 14 / CDU 8 / Grüne 3 / WIR 1. 

Folgende Personen haben uns von 2016 bis 2021 im Rat der Samtgemeinde Nienstädt vertreten: 

Friedrich Deventer

 

• Fraktionsvorsitzender

• Feuerwehrschutzausschuss

• Schulausschuss

 

Otfried Brützel

  

• Stv. Fraktionsvorsitzender

• Werksausschuss

 

Klaus Ulrich Schmidt

   

• Fraktionsmitglied

• Samtgemeindeausschuss

 

Medienecho

"SPD ist trotz Verlusten weiterhin obenauf

Nienstädt: CDU legt zu, Grüne verlieren leicht, WIR zieht in Rat ein / Gemeindebürgermeister verbuchen viele Stimmen

14.09.2016 NIENSTÄDT (tr). Die SPD behält ihre absolute Mehrheit im Rat der Samtgemeinde Nienstädt auch nach den Kommunalwahlen am vergangenen Sonntag. Die vor Ort traditionell starken Sozialdemokraten vereinten 51,2 Prozent der Stimmen auf sich - ein Verlust von 6,7 Prozent im Vergleich zur letzten Kommunalwahl vor fünf Jahren. Die SPD hält nun 14 Sitze und damit einen weniger als in der vergangenen Wahlperiode."

Lesen Sie den gesamten Artikel hier >>>

URL:https://gruene-samtgemeinde-nienstaedt.de/samtgemeinde-nienstaedt/ratsfraktion-2016-2021/